Das Weingut Vie di Romans gehört zu den mit Abstand besten Betrieben des Friaul und der Inhaber Gianfranco Gallo, der das Weingut bereits in dritter Generation führt, gilt als der Weißweinpabst Italiens. 
Der Name Vie di Romans "Straßen der Römer" kommt von einer antiken römischen Straße, die sich durch die Weinberge des Gutes windet. 
Schon als Student begann Gianfranco im Weingut mitzuarbeiten und revolutionierte die Arbeit im Weinberg durch strengste Ertragsregulierungen und traditionelle Kellertechnik, die an den Ausbaumethoden des Bordeaux und Burgund orientiert sind.
Heute genießt Vie di Romans internationale Anerkennung für seine Weißweine, die erst nach langer Flaschenlagerung auf den Markt kommen und an Frucht, Eleganz und Struktur kaum zu übertreffen sind.

Loc. Vie di Romans, 1, Mariano del Friuli GO, Italien